FAQ

  1. Wird mein Kunde Direktkunde der abas Software AG? Nein, der Marketplace ist nur eine Vermittlungsplattform und der Kunde bleibt dem Var zugeordnet. 

  2. Muss ich Produkte / Lösungen von konkurrierenden Partnern einsetzen? Nein, es gibt keine Verpflichtung. Da die Lösung für den Kunden im Vordergrund steht, sollte eine Ablehnung des Kundenwunsches sorgfältig überlegt sein.

  3. Was, wenn mein Marketplace-Produkt viel Knowhow voraussetzt? Dann empfehlen wir ein Fulfillment Paket zur Orientierung für den Kunden und den VAR anzubieten.

  4. Wer vergütet mir den Kostenaufwand als VAR durch Installation, Support? Das ist durch die Pauschale von 20% des mtl. Abonnementerlöses abgedeckt.

  5. Gibt es eine Garantie, dass meine Produktidee nicht von einem anderen Partner oder abas ebenfalls realisiert wird? (Investitionsschutz) abas unterstützt bei der Entscheidungsfindung auf Basis der bekannten und vorliegenden Informationen. Das eine parallele Produkt Entwicklung stattfindet kann abas nicht kontrollieren und deshalb auch keine Garantien geben.

  6. Garantiert abas die Kompatibilität der Marketplace-Produkte mit abas ERP? Alle Marketplace-Produkte werden auf Basis des abas ESDK entwickelt und den entsprechenden Qualitätskriterien getestet
Zuletzt angesehen